Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 Mein Urlaubsplaner   Kontakt & Anfrage 
+39 0471 72 79 68
 
 
Menu
 
 

Das Schlernmassiv

Das Wahrzeichen Südtirols, der Schlern, sticht mit seiner bizarren Form sofort ins Auge.
Besonders hoch ist er nicht, der Schlern, mit seinen 2.563 Metern. Aber er ist unverwechselbar - seine besondere Form mit der vorgelagerten Santner- und Euringerspitze machen ihn sogar zum Wahrzeichen Südtirols.
Die Erstbesteigung des Schlernmassivs geht auf Johann Santner und das Jahr 1880 zurück - die Santnerspitze trägt noch heute seinen Namen.
Das Kalksteinmassiv ist wahrlich sagenumwoben: Hexen sollen sich auf dem legendären Berg getummelt, getanzt und ihre Feste gefeiert haben.
1974 wurde der Schlern mit einigen angrenzenden Flächen in einem Naturpark unter Schutz gestellt, der 2003 zum Naturpark Schlern-Rosengarten erweitert wurde.
Eine Wanderung auf das Wahrzeichen Südtirols ist für jeden Wanderfreund ein Muss und ein unvergessliches Erlebnis.
 
Teilen SIE mit uns ihre Meinung!